Unser Anspruch

Seit über 40 Jahren arbeiten wir an schlauen und effizienten Lösungen für den Duschbereich. Dieser Anspruch erstreckt sich von der Entwicklung energiesparender und wassersparender Duschköpfe über die Lösung von Kanalgeruchsproblemen durch unseren Bodenablauf bis hin zu verschiedenen Problemlösern, die wir schnell und individuell aus V4A-Edelstahl fertigen.

Unsere Produkte werden in höchster Qualität komplett in Deutschland gefertigt und sind durch die Verwendung hochwertiger Materialien langlebig und beständig gegen mikrobielle Verkeimung, Biofilme, Korrosion, hohe Temperaturen und Chemikalien.

Bei unseren Duschbrausen legen wir zusätzliche viel Wert auf einen hohen Duschkomfort. Dieser soll neben der Wasserersparnis stets gegeben sein. Diese innovativen Ideen und Herausforderungen führen zu einer ständigen Überarbeitung und Weiterentwicklung unserer Produktpalette.

Unsere ili-D-Technik

Durch die patentierte ili-D Technik wird der Energie- und Wasserverbrauch unserer Duschbrausen stark reduziert und ein ausgewogenes Strahlbild sowie ein geschlossener Strahlkreis erzeugt.

Folge: Der Duschstrahl ist weniger mit Luft vermengt und erzeugt weniger Spray (Sprühnebel) als herkömmliche Duschbrausen. Dies bedeutet weniger Wassernebel und weniger feuchte Stellen im Nassbereich.

Dabei verbrauchen die ili-D Brausen nur 6-7 Liter statt üblicherweise 9–20 Liter pro Minute. Mit der patentierten Unterdrucktechnik vermeiden die Brausen zusätzlich lästige Verkalkungen.

BREEAM und LEED Standards für Nachhaltigkeit

Bei der Bewertung von Gebäuden nach den Zertifizierungssystemen BREEAM und LEED tragen unsere Duschköpfe nicht nur durch ihre Wasserersparnis zur Erhöhung der Bewertungspunkte bei, sondern auch durch die Verwendung des Materials V4A-Edelstahl (1.4404) in allen Bauteilen.
Dieser Edelstahl wird auch in unseren Bodenabläufen eingesetzt, womit diese auch zur Erhöhung der Punkte und somit zur Aufwertung des Gebäudes beitragen.

Das Zertifizierungssystem BREEAM (Building Research Establishment Environmental Assessment Method) ist das älteste und am weitesten verbreitete Zertifizierungssystem für nachhaltiges Bauen, welches auch in Deutschland zunehmend an Bedeutung gewinnt.

In den Vereinigten Staaten wurde das Zertifikat LEED (Leadership in Energy and Environmental Design) entwickelt, welches für die Bewertung von Nachhaltigkeit weltweit in 40 Ländern eingesetzt wird.

Beide Beurteilungssysteme gelten sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung von Bestandsgebäuden.

Je positiver die ökologische Performance der eingesetzten Produkte und der verwendeten Materialen ist, desto mehr Punkte werden in den verschiedenen Bereichen vergeben.

Dadurch wird nicht nur die Umweltbilanz des Gebäudes verbessert, sondern es werden auch die Betriebskosten des Gebäudes gesenkt.

Legionellen- und Aerosol-Prophylaxe

  • die ili-D Produkte entsprechen den Anforderungen der novellierten Trinkwasserverordnung
  • die ili-D Produkte konzentrieren sich auf die Minimierung der Wasserzerstäubung (geringe Aerosole)
  • alle wasserführenden Teile sind aus DVGW zugelassenem Edelstahl hergestellt
  • die Werkstoffe geben keine Schadstoffe oder Metallionen ab
  • die hochglatte Oberfläche des rostfreien Edelstahls garantiert ein optimales Fließverhalten 
  • der verwendete Edelstahl (1.4404) ist beständig gegen mikrobielle Verkeimung, Biofilme, Korrosion, hohe Temperaturen und Chemikalien

BREEAM und LEED

Durch den Einsatz der
ili-D-Duschköpfe und Bodenabläufe werden die Zertifizierungsstandards für BREEAM und LEED-Anforderungen für Nachhaltigkeit durch Wasserersparnis und die Verwendung von hochwertigem langlebigem V4A-Edelstahl erfüllt.